05381 48891

Ausstellung bis zum 8. April 2018

Seesen schreibt bis in die jüngste Vergangenheit und Gegenwart Musikgeschichte – auch jenseits von Steinway, Spohr und Fitzenhagen:

Zum Beispiel in den 1960er Jahren, als der Beat die Harzstadt eroberte. Maßgeblich beteiligt an diesem „Beatfieber“ war die Seesener Band „The Cheerios“, die auch über die Grenzen der Stadt erfolgreich aufspielte und zahlreiche Fans gewann.

Die Ausstellung auf der Galerie im Städtischen Museum erzählt die Geschichte dieser Band und lässt die damalige Zeit mit Originalplakaten, Zeitungsartikeln und Fotos wieder aufleben.

Hier finden Sie die Songs auf YouTube

 

 

 

Pin It on Pinterest

Share This